Wir starten in die Saison…


06.08.2021

 

Liebe Kund*innen,

wir hoffen, Sie sind alle munter und wohlauf…
Wir hatten Ihnen ja schon den Saisonstart am 06.09.2021 angekündigt und uns sehr auf Sie alle gefreut. Wir sind ja ohnehin regelmäßig auf der Farm, um nach dem Rechten zu sehen, und sind gestern noch einmal auf die Farm gefahren, um in Vorbereitung der Saison den Bestand zu sichten - und erleben nun gerade eine kleine Katastrophe…
Wie Sie sich sicherlich erinnern, mussten wir aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen bereits die letzte Saison nach nur einem Monat abbrechen. Im Januar hatten wir dann die „Muschelei“ ausgerufen, an der Sie sich alle großartig beteiligt und uns damit unglaublich unterstützt haben.
Nun verhält es sich an unseren Leinen so, dass die Muscheln, die nicht geerntet werden, bis zur nächsten Ernte an den Leinen auf der Farm verbleiben und dabei munter weiterwachsen. Das ist einerseits gut, weil unsere Kund*innen dann noch größere Muscheln bekommen können. Andererseits ist das aber überhaupt nicht gut, weil mit der zusätzlichen Verweildauer das Risiko wächst, dass die Muscheln von den Leinen abfallen. Zunehmender Bewuchs im Laufe der Monate; neue / junge Muscheln, die sich ebenfalls an die Leinen und auf die größeren Muscheln setzen; stürmische Wetterverhältnisse; hohe Wassertemperaturen (bei welchen die Byssusfäden nicht mehr stabil haften) und die eine oder andere Eiderente - alles Faktoren, die in ihrer Gesamtheit potentiell die Muscheln, unsere Ernte und Ihren Speiseplan gefährden…
Da wir sorgfältig wirtschaften, die Farm hegen und pflegen und in diesem Jahr auch unsere Aufzuchtmethode umstellen werden, können wir die Gefahren in Grenzen halten und für die Zukunft weiter minimieren - aber komplett verhindern lassen sie sich nicht. Und nun ist passiert, was wohl im Leben eines jeden Muschelzüchters / einer jeden Muschelzüchterin irgendwann einmal passieren muss: Unsere - und somit Ihre - Muscheln für diese Saison sind weg!
Wir sind selber noch ziemlich durchgeschüttelt von der Lage und können Ihnen momentan nur mitteilen, dass wir den geplanten Saisonstart am 06.09.2021 so natürlich nicht halten können. Aber: Wir werden in den nächsten Wochen die gesamte Farm aufräumen, sämtliche Muscheln von allen Leinen und Kollektoren ernten, sortieren und an neue Plätze auf der Farm umziehen - in der Hoffnung, noch irgendwo in einem verborgenen Winkel erntereife Muscheln zu finden. Spätestens Anfang / Mitte September sollten wir solch einen detaillierten Überblick haben, dass wir Ihnen dann Näheres sagen können: Können wir Ihnen evtl. doch schon im Oktober Muscheln mit nach Hause geben? Oder vielleicht eher erst im Januar / Februar? Oder stehen wir in dieser Saison tatsächlich mit leeren Händen am Kai…?
Sollten Sie hierzu Fragen haben, rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Mail. Und wenn Sie mögen, dann drücken Sie uns allen ganz doll die Daumen!
Herzliche Grüße
Ihr Team der Kieler Meeresfarm
Nikolai Nissen, Kristina Hartwig, Dr. Tim Staufenberger