Wir wünschen

ein frohes neues Jahr

Januar Muschelei


Kiel, 15.01.2021
Muschelei -Update
Liebe Kund*innen,
wir haben unser Muschel Ziel erreicht ☺️
Wir werden alle Kund*innen kontaktieren.
Sollten Sie bis Mittwoch, 20. Januar ‘21 von uns nichts gehört haben, melden Sie sich bitte bei uns per E-mail oder telefonisch unter
Herzliche Grüße 
Ihr Team der Kieler Meeresfarm

Liebe Kund*innen,
in Anbetracht der aktuellen Lage müssen wir ja unseren Muschelverkauf seit Anfang November ruhen lassen. Gastro-Betriebe sind zur Zeit immer noch unsere Hauptabnehmer*innen für die frischen Muscheln - und durch deren Schließung müssen wir erhebliche Einnahmen entbehren.
Wie die meisten von Ihnen bereits wissen, lassen wir unsere Muscheln in jeder Verkaufswoche auf Keime und Schadstoffe testen - dies ist gesetzlich vorgeschrieben und auch absolut sinnvoll, nur leider sind diese Laboruntersuchungen sehr teuer. Wir benötigen also eine bestimmte Höhe an Einnahmen, um in den Verkaufswochen keinen wirtschaftlichen Verlust zu verzeichnen. In anderen Zeiten könnten wir vielleicht etwas großzügiger sein und den Privatkund*innen trotz eines solchen Verlusts den Muschelkauf ermöglichen. In diesen Zeiten müssen aber auch wir sehr sorgfältig mit unseren Ressourcen umgehen, um keinen Schaden zu erleiden.
Den Muscheln geht es gut - sie bewohnen weiterhin munter die Leinen und nehmen fröhlich an Größe und Gewicht zu. Uns geht es auch gut - wir nutzen nun die verkaufsfreie Zeit, um unser kleines Unternehmen weiter wachsen zu lassen.
Und da Sie alle immer wieder an uns denken und nach unserem und dem Wohlergehen der Muscheln fragen, möchten wir gern einen Versuch wagen: Sollte sich die aktuelle Lage weiter festigen und sollte ein mehr oder weniger strenger Lock-Down auch im Januar fortbestehen, werden wir auch im Januar den regulären Verkauf ruhen lassen müssen. Für diesen Fall werden wir aber für die letzte Januarwoche vom 25. - 30.01. die Aktion „ Januar Muschelei “ ins Leben rufen.
Den „Startschuss“ für diese Aktion finden Sie spätestens am 18.12.2020 auf unserer Webseite.
Dann haben Sie 4 Wochen Zeit, um Ihre Muschelessen für die letzte Januarwoche zu planen.
Ihre verbindlichen (!!!) Bestellungen nehmen wir bis zum 15.01.2021 per Mail oder telefonisch entgegen. Wenn bis dahin eine Gesamtbestellmenge von mindestens 300 kg frischen Muscheln erreicht ist, werden wir zur Ernte ausfahren. Wird diese Menge nicht erreicht, wird nicht geerntet - und wir wiederholen die Aktion Ende Februar. Das Ergebnis wird spätestens am 18.01. auf unserer Webseite bekannt gegeben, alternativ benachrichtigen wir Sie auch gern per Telefon oder per Mail.
Für den gewünschten Tag der Abholung erhalten Sie eine genaue Uhrzeit mit einem Zeitfenster von ca. 10 Minuten, um zu gewährleisten, dass Sie alle ausreichend räumlichen und zeitlichen Abstand zueinander halten können. Für die Gestaltung einer unkomplizierten Übergabe bitten wir Sie dann auch, Mund-Nasen-Schutz zu tragen und ggf. das Bargeld möglichst passgenau bereitzuhalten.
Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit den Genuss frischer Muscheln ermöglichen können und freuen uns auf Ihre Nachrichten.
Herzliche Grüße
Ihr Team der Kieler Meeresfarm